Einleitung dt

 

In der Blech- und Rohrverarbeitung setzen moderne Fügetechniken neue Maßstäbe, beispielsweise das Mehrdraht-Unterpulverschweißen oder das Laser- bzw. Laser-Hybrid-Schweißen. Zudem steigen wegen des Einsatzes computergesteuerter Anlagen und verschiedener Verfahren des Engspaltschweißens die Qualitätsanforderungen des Endkunden vehement.

 

Aber eine optimale Schweißnahtvorbereitung braucht vor allem eines: Erfahrung. Gräbener Maschinentechnik bietet Maschinen und Anlagen an, die auf vielerlei Erfahrungen basieren, wie z. B. auf zahllosen Erkenntnissen aus dem Betrieb eines eigenen Rohrwerks (Gräbener Großrohr, 1974 bis 1997). Die Firma besitzt Wissen aus dem bereits seit Jahrzehnten zielstrebig weiterentwickelten Sondermaschinenbau. Außerdem wurde Anwender-Know-how konsequent umgesetzt, und zwar unter Beachtung modernster Konstruktionsprinzipien. Das sichert den Gräbener-Kunden einen erheblichen Produktions- und Qualitätsvorsprung im internationalen Wettbewerb.

 

Auswahl dt

Im Bereich Rohrbau/Offshore verfügt Gräbener Maschinentechnik über eine breite Angebotspalette: Opens internal link in current windowAnbiegepressen4-Walzen-Biegemaschine4-Walzen-Biegemaschinen, Opens internal link in current window3-Walzen-Biegemaschinen, Opens internal link in current windowBiegepressen/Rohrformpressen, NachrundpressenNachrundepressen, HeftpressenHeftpressen, RichtpressenKalibrier- und Richtpressen, Rohrprüfpressen, HydrotesterRohrprüfpressen/Hydrotester, EndenbearbeitungsmaschinenEndenbearbeitungsmaschinen oder Opens internal link in current windowEngineering kompletter Rohrwerke.

 

 

Fräsmaschinen
Lesen Sie mehr unter Frästechnik

 

Anbiegepresse

Anbiegepresse

 

Die Gräbener-Anbiegepressen biegen schrittweise bis zu 18 Meter lange Bleche mit Wandstärken zwischen 40 und 75 mm für längsnahtgeschweißte Großrohre an den Kanten an. Dieser Produktionsschritt stellt sicher, dass die Schlitzrohre nach dem eigentlichen Biegeprozess an den Kanten keine geraden Enden aufweisen.  

 

 

4-Walzen-Biegemaschine

4-Walzen-Biegemaschine

 

4-Walzen-Biegemaschinen dienen zur Herstellung von dickwandigen Mantelschüssen in Serienfertigung für Offshore-Windtürme, Piles, Dalben, für die Großbehälter- und Tankfertigung.

 

In der 4-Walzen-Biegemaschine von Gräbener mit Stützbügel kommen schlankere Walzen fast ohne Bombierung zum Einsatz. Das spart Austauschwalzen und garantiert sowohl bei hohen als auch niedrigen zu formenden Materialdicken eine optimale Geradheit der zu biegenden Rohrschüsse. Dank der geringen Anzahl von Austauschwalzen werden Stillstandszeiten durch Walzenwechsel vermieden. Das erhöht die Ausbringung und die Wirtschaftlichkeit.

 

Der Stützbügel macht die 4-Walzen-Biegemaschine zum vielseitigen Allround-Talent, da der Stützbügel die vergleichsweise schlanken Walzen beim Anbiegen unterstützt. Er klammert die Ober- und Unterwalzen und wirkt so durch Gegendruck auf die Walzen einer Durchbiegung entgegen. Die Stützbügelfunktion ermöglicht es, die Anbiegeleistung einer Walze auf die gleiche Leistung zu bringen wie beim Rundbiegen. Ein Wegbrennen der bei einer Grenzleistung sonst üblichen geraden Enden wird entbehrlich. Auch das spart Arbeitszeit sowie Materialkosten und erhöht die Wirtschaftlichkeit.

 

Wenn der Stützbügel nicht benötigt wird, kann er komplett im Fundament versenkt oder mit wenigen Handgriffen ausgebaut werden.

 

3-Walzen-Biegemaschine


3-Walzen-Biegemaschine

 

Für die Fertigung spezieller Behälterschüsse und von Konen ist die 3-Walzen-Biegemaschine immer noch die wirtschaftlichste Lösung.

 

Die Seitenwalzen und die Oberwalze sind unabhängig voneinander verstellbar. So können auch Konen ohne Beschädigung der Blechlängskante wirtschaftlich gefertigt werden. Die hohen asymmetrischen Kräfte beim extremen Konenbiegen verlangen eine hohe Steifigkeit im Kipplagerständer. Selbstverständlich ist jede Maschine FEM-berechnet.

 

Für die Line-Pipe-Fertigung wird heute in den meisten Fällen als Herstelllänge 12,2 m verlangt. Für Pipeline-Rohre gemäß API bietet Gräbener Maschinentechnik seine vorgespannte 3-Walzen-Biegemaschine mit einzeln verstellbaren Stützrollen und verschiedenen Austauschwalzen an. Für normale API-Rohre mit dünnen und mittleren Wandstärken ist die 3-Walzen-Biegemaschine wegen ihrer Schnelligkeit und der leichten Bedienung noch immer eine wirtschaftliche Herstellungsmethode.

 

 

Biegepresse/Nachrundepresse

Biegepresse / Rohrformpresse

 

Für Offshore-Rohre, Jacket-Rohre und Spezialrohre mit höheren Streckgrenzen kommt die Gräbener-Rohrformpresse zum Einsatz. Das bedeutet: kleine Durchmesser, große Wanddicken. Dies kommt, abgesehen von der Festigkeit eines Rohres, auch dem Kostenrahmen zugute, da weniger Material benötigt wird. Hier kommt die traditionelle Walzen-Biegemaschine an ihre physikalischen Grenzen.

 

Die Rohrformpresse ist universell nutzbar für Rohre zwischen 16 und 64 Zoll Durchmesser und bis zu 60 Fuß (18,3 Metern) Länge. Und das ohne Werkzeugwechsel.

 


Nachrundepresse

 

Mit der Nachrundepresse werden die geraden Enden der Längskanten an gebogenen Großrohren (Schlitzrohren) bei Wanddicken von bis zu 40 Millimetern nachgerundet. Größere Blechwandstärken werden über die Anbiegepresse vorgebogen.

 

Je nach Werkzeugbestückung können Rohre mit Schlitzweiten von ca. 50 bis ca. 120 mm nachgerundet werden.

 

 

 

 

Heftpresse

Heftpresse

 

Während der Produktion von Großrohren in einer Rohrformpresse verbleibt ein Spalt zwischen den Längskanten des gebogenen Stahlblechs. Mit den Gräbener-Heftpressen kann der Spalt vor dem Heften des Schlitzrohres optimal angepasst werden. Zu diesem Zweck werden die Längskanten zusammengedrückt.

 

Während das Rohr die Heftpresse kontinuierlich durchläuft, wird es in allen vier Richtungen von Rollen geführt. Die oberen Rollen sitzen in einem patentierten Kopf und sind ebenso wie die seitlichen Rollen über Hydraulikzylinder anstellbar. Die Rollen werden so gegeneinander verstellt, dass die Längskanten des offenen Rohres aneinander gedrückt werden und so ein sauberes Heftschweißen gewährleistet wird.

 

Der Schweißspalt wird mittels eines 2D-Laserscanners erkannt, und die Daten werden entsprechend verarbeitet. Das ergibt eine konstante Spaltschweißung und somit eine optimale Grundlage für den folgenden, kontinuierlichen Heftprozess.

Lieferbar sind Heftpressen für Durchmesser von 280 bis 2.134 mm (11 bis 84 Zoll).

 

 

Kalibrier-/Richtpresse

Kalibrier- / Richtpresse

 

Kalibrier- und Richtpressen dienen zum Kalibrieren und Richten von längsnahtgeschweißten Rohren. Das Rohr wird im Durchtaktverfahren kalibriert. Der jeweilige Rohrabschnitt wird in das halbrunde Unterwerkzeug eingelegt. Presskräfte und Werkzeuggeometrie sind so ausgelegt, dass Rückfederungen im Rohrmaterial kompensiert werden.

 

 

Impandierpresse

Impandierpresse

 

Dieser Pressentyp wurde zum Impandieren längsnahtgeschweißter Rohre entwickelt. Das Rohr wird im Durchtaktverfahren durch vier Werkzeuge impandiert. Presskräfte und Werkzeuggeometrie sind so ausgelegt, dass Rückfederungen im Rohrmaterial kompensiert werden. Spannungen in der Schweißnaht werden vermindert.

 

 

 

Endenbearbeitungsmaschine

Endenbearbeitungsmaschine

 

Die Endenbearbeitungsmaschine versieht Rohre der Durchmesser 406 bis 1600 mm stirnseitig mit gerader oder angeschrägter Fase.

Endenbearbeitungsmaschinen gibt es sowohl in 1-Seiten- als auch in 2-Seiten-Ausführung.

 

 

 

 

 

 

Rohrprüfpresse/Hydrotester

Rohrprüfpresse / Hydrotester

 

Mit einer Rohrprüfpresse bzw. einem Hydrotester wird die Dichtigkeit von längsnahtgeschweißten Rohren überprüft, indem im Rohr hoher Wasserdruck aufgebaut wird.

 

 

 

 

 

 

Engineering

Engineering kompletter Rohrwerke für längsnahtgeschweißte Großrohre

 

Neben Maschinen für die Herstellung längsnahtgeschweißter Großrohre bietet Gräbener Maschinentechnik seinen Kunden auch das Engineering kompletter Rohrwerke an. Mittels modernster CAD-Technik werden sämtliche Komponenten eines Rohrwerks von Beginn an aufeinander abgestimmt – vom Fräsen der Bleche bis zur Endkontrolle des Rohres.

 

 

 

Nach oben

LinksGraebener MaschinenbauKleinknechtReikaHydrolineGGT